Wir müssen dem gerecht werden

Inter: Spalletti, eine sehr schwierige Gruppe „Die Champions League? Das Konto, in der vierten Klasse zu sein, haben wir ihm bis zum letzten Penny bezahlt. Aber wenn Sie zurückgehen, wären wir letztes Jahr froh gewesen, Teil dieser Gruppe zu sein. Das sagte Inter-Trainer Luciano Spalletti in der Pressekonferenz am Vorabend der Herausforderung gegen Bologna und kommentierte die Auslosung der Champions-League-Gruppen.

„Was zuallererst grundlegend wird, ist, dass der Name Inter wieder in diesen Bällen vorkommt – Spalletti bis Eppan Gentile – es ist eine harte Gruppe, eine der schwierigsten. Es mag der kleine Vorteil sein, dass es kein untergeordnetes Team gibt, es wird ein Gleichgewicht geben. Wir müssen den anderen unbedingt ebenbürtig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.