Sport und Gewicht – Oder: Warum schaffen es so viele Menschen nicht abzunehmen?

Dass Sport gesund für den Körper ist, sollte mittlerweile jedem Sportmuffel bewusst sein. Aber warum schaffen es Menschen dann nicht abzunehmen, obwohl sie sehr viel Sport treiben und das auch mehrmals in der Woche sehr intensiv machen?

Die Antwort darauf ist eigentlich sehr einfach, sie verlangt aber auch sehr viel Disziplin von den Personen und wer meint, dass Menschen genetisch entweder dick oder dünn sind, der sollte vielleicht noch einmal nachdenken.

Denn eventuell ist es auch so, dass die Genetik zwar mitgegeben wird, auf der anderen Seite aber auch der persönliche Lebensstil eine sehr große Rolle dabei spielt, ob eine Person dick oder dünn ist. Mehr zu diesem Thema jetzt in diesem Artikel.

Warum wünschen sich Menschen, dass sie weniger auf die Waage bringen?

Manche Menschen wünschen sich einfach, dass sie weniger wiegen. Irgendwo verständlich, denn ein zu hohes Gewicht geht zum Beispiel mit einigen Krankheiten einher, wie zum Beispiel den Punkt, dass Männer Bauchfett gefährlich sein kann. Außerdem kann zu viel Gewicht für einen hohen Blutdruck sorgen, der bekanntermaßen ebenfalls auch nicht gesund ist.

Das hohe Gewicht muss nicht unbedingt eine Sache der Genetik sein. Es ist auch gut möglich, dass man einfach zu viel Fast Food gegessen hat und das dann der Grund ist, warum man zu viel wiegt. Dazu kommt auch, dass der Körper mit zunehmenden Alter einfach weniger Kalorien verbraucht und es daher dazu kommen kann, dass man an Gewicht zunimmt. Die Gründe für eine Gewichtszunahme sind also sehr vielfältig.

Gleichzeitig ist es so, dass einige Personen versuchen durch Sport Gewicht zu verlieren. An und für sich ist das keine schlechte Idee. Dennoch wird es ihnen kaum gelingen, wenn sie sich weiterhin schlecht ernähren, denn wie heißt es so schön: Bauchmuskeln werden in der Küche gemacht oder ein gutes Training kann eine schlechte Ernährung nicht ausgleichen? So komisch diese Sätze auch klingen mögen, sie haben irgendwo schon ihre Berechtigung.

Was kann man also machen, um Gewicht zu verlieren?

Es ist vielleicht kein schlechter Gedanke, wenn man sich daran versucht sowohl seine Ernährung umzustellen, als auch seine Aktivitäten zu erhöhen, im sportlichen Sinne. Auf diese Weise sorgt man für eine gesündere Ernährung und dafür, dass der Kalorienverbrauch angekurbelt wird. Man setzt also auf die beiden positiven Effekte und kann so schneller an Gewicht verlieren. Darüber hinaus ist es auch wichtig, dass man diszipliniert ist und bleibt.